Schlagwort-Archive: Peter Jackob

Peter Jackob: Verschossen

Keiner kann in Mainz besser Morde aufklären als Schack Bekker, keiner schlechter Bundesliga-Ergebnisse tippen als der Hauptkommissar. Jedenfalls keiner in der Tipprunde der Altstadtkneipe „Kleine Stadthalle“, dessen Mitglied Bekker ist. Aber das stört diesen Mainzer schrägen Holzkopp Bekker nicht, hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Hab‘ Schack Bekker kennengelernt! – Peter Jackob: Schotten dicht

Hab‘ Schack Bekker kennengelernt, den Mainzer Hauptkommissar, der in Schotten dicht auf dem Rhein ermittelt. Peter Jackob hat ihn mir während einer Krimilesung vorgestellt. Den Helden seiner Romane. Schotten dicht ist der dritte Band der Reihe um das Mitglied des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Peter Jackob liest aus seinem Finnland-Thriller Kilju

Ein kleiner Gewölbekeller im Mainzer Ortsteil Bretzenheim. Schmal wie der Rumpf einer Fokker 50, etwa die gleiche Sitzanordnung, die gleiche Anzahl an Plätzen. Nur unendlich älter. Von hier geht’s mit Peter Jackob nach Helsinki, Finnland. Kaum dort angekommen, wird es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Peter Jackob: Kilju – Ein Finnland-Thriller

Der Einbruch ins finnische Nationalmuseum, bei dem ein 1000 Jahre altes Schwert gestohlen wird, und der nahezu zeitgleiche Mord an seinem ehemaligen Chef, Professor Halvari, beschäftigt den Archäologen Toivo Salonen. Toivo vermutet einen Zusammenhang zwischen den Geschehnisse und forscht nach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare