Schlagwort-Archive: Paul Dickopf

Offene Wunden – Vorstellung von Jürgen Heimbachs 3.Teil der Nachkriegskrimis mit kleinem Ausflug in die Geschichte jener Zeit

Offene Wunden ist der Abschluss einer Nachkriegskrimi-Trilogie von Jürgen Heimbach. Vorgestellt wurde der Kriminalroman kürzlich im Drusussaal der Zitadelle, dem Mainzer Festungswerk auf dem Jakobsberg. „Kultur auf der Zitadelle“ heißt die Veranstaltungsreihe des LiteraturBüro e.V., in deren Rahmen der Autor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen