Schlagwort-Archive: Mike Nicol

Mike Nicol: Power Play

Rasant hat uns Mike Nicol in der Rachetrilogie durch das Chaos von Verbrechen und Korruption in Südafrika geführt. Der ehemalige Waffenschmuggler Mace Bishop und sein Geschäftspartner tummelten sich in diesem Sumpf als Inhaber einer Security Firma, versuchten dubiose Klienten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mike Nicol, Fish und Arme Ritter

As we all know crime fiction is less about the violence and gore and more about what the characters eat and drink and how they dress and what cars they drive. So beginnt ein Post mit dem Titel French Toast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Notizen | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Mike Nicol: Bad Cop

Was hat sich geändert gegenüber dem südafrikanischen Apartheid-System, nachdem der ANC 1994 das alte System außer Kraft gesetzt hat und seitdem die regierende Partei ist? In krimineller Hinsicht nicht viel, wenn wir Mike Nicol folgen, wie er in „Of Cops … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Meine Lieblingskrimis 2014 – Teil 2: International

Nach meinen Lieblingskrimis 2014 deutschsprachiger AutorenInnen hier die „Lieblinge des Jahres 2014 – International“, frisch ins Deutsche übersetzt im letzten Jahr erschienen. In alphabetischer Reihenfolge der Autorinnen und Autoren: Liza Cody – Lady Bag Die einst feine Lady aus Bankerkreisen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Notizen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Meine Krimi-Highlights Q3-2014

4 aus 22 Kriminalromanen und Thrillern, gelesen im 3. Quartal dieses Jahres, stelle ich hier noch einmal in Kurzform vor. Es sind drei aufregende, harte Stories und ein entspannender, dennoch nicht unspannender Krimi, die mir am besten gefallen haben: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Mike Nicol: black heart

„…ist erledigt, finito, hinüber, Mann, ek se. Aus, vorbei. Sie wissen, was ich meine, Mann? Ende der Fahnenstange.“ Das sind die letzten Worte von Mike Nicols Rache-Trilogie ( mit payback und killer-country). Was damit gemeint ist, wird hier nicht verraten. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Mike Nicol: killer country

Heita, Bru, Sisi! Draußen herrscht Krieg, mein Freund. Also immer lächeln. Sie sind noch am Leben. Es ist ein herrlicher Tag. Nicht immer ist ein Tag herrlich im Leben von Mace Bishop und Pylon Buso, die nach jahrelangen Waffenschiebereien seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare