Schlagwort-Archive: Malla Nunn

Malla Nunn: Zeit der Finsternis

Johannesburg – Südafrika – 1953, Zeit der Finsternis. Sie wirkt wie eine Zeit in einem Land vor unserer Zeit, in der Detective Sergeant Emmanuel Cooper das Privatleben verleugnen muss, um seinen Job ausüben zu dürfen. Gesetze verbieten das Vermischen von Weiß und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Meine Krimi-Highlights 2015

Die Preisträger des Deutschen Krimi Preises 2016 sind veröffentlicht. Von der Jury der KrimiZEIT-Bestenliste wurden die besten Krimis des Jahres 2015 vorgestellt. Zudem posteten etliche Blogger, welche Krimis ihnen am besten gefallen haben. Zur Komplettierung nun auch noch meine Krimi-Highlights … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Malla Nunn: Tal des Schweigens

„Kriminalromane sind ein Spiegel, der das Beste und Schlechteste einer bestimmten Zeit und eines bestimmten Ortes reflektiert. Die Ermittlung erzählt uns etwas über das Opfer, den Täter und die Gesellschaft, in der sie beide leben.“   (Malla Nunn in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare