Schlagwort-Archive: Kurzkrimis

Leckere Morde in „Grüne Soße mit Schuß“, 20 Krimis + 20 Rezepte aus Hessen (Hrsg. Anne Hassel/Ursula Schmid-Spreer)

Ich hab’s gelesen und das Buch dann vor meiner Frau versteckt. Sie soll es nicht sehen, sich keine Anregung holen, wie sie mich perfekt beseitigen kann. Nicht dass wir keine glückliche Ehe führen, aber man weiß nie, was noch kommt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dostojewskis Erben: Bei Zitat Mord

Haben Sie schon einmal etwas von Dostojewskis Erben gehört oder gelesen? Sagen Sie nicht vorschnell „NEIN“, denn Dostojewskis Erben ist eine Gruppe von Autoren aus Wiesbaden und Umgebung. Es sind etablierte Krimi-, Sachbuch-, Jugendliteratur-, Haiku- und anderen literarischen Richtungen zuzuordnende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tödliche Türchen – der Adventskalender für Krimifans

Meine Mutter hätte mir kräftig auf die Finger geklopft, wenn ich als Kind vor Beginn der Adventszeit die Türchen meines Adventskalender geöffnet hätte. Zum Glück bin ich dem Kindesalter entwachsen, und habe den Inhalt meines diesjährigen Adventskalenders bereits ausgiebig genossen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Alexander Pfeiffer und der Friedrich-Glauser-Preis 2014 – Sparte Kurzkrimi

„Für die Kriminalgeschichte Auf deine Lider senk ich Schlummer erhielt Alexander Pfeiffer kürzlich den Friedrich-Glauser-Preis 2014 in der Sparte Kurzkrimi. Zwar kenne ich nicht die Begründung der Jury für diese Entscheidung, aber weil diese Geschichte so anders ist als viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

küche, diele, mord – kriminalgeschichten vom keller bis zum dachboden, Almuth Heuner (Hg.)

In Häusern wird gemordet – überall, in und um Häuser herum. In diesem Buch in 28 kurzen Geschichten. Mal makaber von der Herausgeberin Almuth Heuner wie beim „Gelsenkirchener Skelett“ beschrieben , mal mit feinem Schwarzen Humor wie Tatjana Kruse, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare