Schlagwort-Archive: Kurt Wallander

Henning Mankell: Mord im Herbst

Was tut Kurt Wallander, wenn er im Garten eines Hauses, das er kaufen möchte, eine skelettierte Hand findet? — Richtig: Er versucht zu ermitteln, wer der dazugehörige Tote ist. Und wenn sich dabei noch herausstellt, dass der Tod durch Erhängen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Henning Mankell: Der Feind im Schatten

Dies ist die Abschiedsvorstellung für und mit dem Kommissar Kurt Wallander, bekannt aus dem südschwedischen Ystad, dessen Leser wir seit 1989 in acht Romanen und einem Band mit Erzählungen plus diesem letzten Buch begleitet haben. Wallander hat auf „Biegen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen