Schlagwort-Archive: Kriminalgeschichten

Giftmorde 3 – Krimianthologie, Hrsg. Andreas M. Sturm

Tödliche Anleitungen für eine endgültige Verabschiedung lästiger Zeitgenossen, aber auch Unglücksfälle, die tödlich enden, gibt es nun bereits in der dritten Folge. Die Möglichkeiten, Pflanzenteile oder Pflanzeninhaltsstoffe dafür einzusetzen, sind vielfältig. 13 Varianten werden in diesem Büchlein von 12 Autoren*innen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Von seltsamen Typen und herrlichen Freizeittipps in Oberhessen – Berd Köstering: Mörderisches Oberhessen

Es sind seltsame Typen, die in Oberhessen ihr Unwesen treiben – oder zu treiben scheinen. Bernd Köstering stellt in 11 Kurzkrimis derartig eigenartigen Vögel und üble Verbrecher sowie ihre Taten in Oberhessen vor. Wüßte man nicht, dass es fiktive Protagonisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Passt zusammen: Wandern und amüsante Kriminalgeschichten bei Leila Emami/Wolfgang Blum – Mords Mittelrheintal

Auf Wanderungen hat mir ein Freund schon einmal von seinen Krimi-Wanderungen erzählt, an denen er im Welterbe Mittelrheintal teilgenommen hat. Die 6 bis 9 Kilometer langen Wanderungen werden von Welterbebotschafter Wolfgang Blum geführt, die Rüdesheimer Autorin Leila Emami liest an verschiedenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Leckere Morde in „Grüne Soße mit Schuß“, 20 Krimis + 20 Rezepte aus Hessen (Hrsg. Anne Hassel/Ursula Schmid-Spreer)

Ich hab’s gelesen und das Buch dann vor meiner Frau versteckt. Sie soll es nicht sehen, sich keine Anregung holen, wie sie mich perfekt beseitigen kann. Nicht dass wir keine glückliche Ehe führen, aber man weiß nie, was noch kommt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dostojewskis Erben: Bei Zitat Mord

Haben Sie schon einmal etwas von Dostojewskis Erben gehört oder gelesen? Sagen Sie nicht vorschnell „NEIN“, denn Dostojewskis Erben ist eine Gruppe von Autoren aus Wiesbaden und Umgebung. Es sind etablierte Krimi-, Sachbuch-, Jugendliteratur-, Haiku- und anderen literarischen Richtungen zuzuordnende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Berlin Crime – Dunkle Berlin Geschichten (Herausgeberin Nicole Joens)

Zehn Kriminalgeschichten, Handlungsorte: diverse Plätze und bekannte Kieze unser Hauptstadt, zehn Verbrechen aus unterschiedlichen Milieus. Überwiegend spannend, teils sozialkritisch, teils politisch, manchmal verrückt. Zehn Autorinnen haben sich einfallen lassen, was im Berlin unserer Tage und auch schon davor an düsteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Andreas M. Sturm (Hrsg.): Sakrament des Todes

Bei 13 Morden auf heiligem Boden gibt es nicht nur bedrückende Szenen, sondern auch einiges zum Frohlocken. Und auch den Vertretern der Mafia sind Gotteshäuser nicht zu heilig, um dort Geschäfte anzubahnen. Hughes Schlueter erzählt in „Der Bibel Code“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar