Schlagwort-Archive: Bernd Köstering

Ein Literaturkrimi: GOETHEHERZ von Bernd Köstering

Ein Literaturkrimi ist nach Aussage des Gmeiner-Verlags ein Krimi, „in dem ein bekanntes Werk der Weltliteratur den jeweiligen Fall auslöst oder auflöst“. Dieses Genre habe Bernd Köstering zusammen mit dem Verlag entwickelt. In Goetheherz ist es das Gedicht „Gefunden“, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Vom Mann, der auszog, Goethes Italienreise zu widerlegen“: Bernd Köstering – Goethespur (Ein Literaturkrimi)

Eddie war vor vielen Jahren nicht zum Examen angetreten, Taxifahrer geworden. Nun taucht er bei seinem ehemaligen Studienkollegen und damaligen Freund Hendrik Wilmut, einem Literaturdozenten und Goetheforscher, auf und erzählt ihm seinen Plan. Eddie ist überzeugt, dass die Italienreise Johann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Von seltsamen Typen und herrlichen Freizeittipps in Oberhessen – Berd Köstering: Mörderisches Oberhessen

Es sind seltsame Typen, die in Oberhessen ihr Unwesen treiben – oder zu treiben scheinen. Bernd Köstering stellt in 11 Kurzkrimis derartig eigenartigen Vögel und üble Verbrecher sowie ihre Taten in Oberhessen vor. Wüßte man nicht, dass es fiktive Protagonisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Bernd Köstering: Falkenspur

Bernd Köstering bezeichnet seinen Kriminalroman „Falkenpur“ als Literaturkrimi. Ein bekanntes Werk der deutschsprachigen Literaturgeschichte steht im Mittelpunkt dieses und anderer Romane des Autors.“Dieses Bezugswerk,“ schreibt Köstering auf seiner Website Literaturkrimi.de, „spielt oft eine zwielichtige Rolle. Es kann der Auslöser eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen