Schlagwort-Archive: Auerbach & Keller

Meine Lieblingskrimis 2014 – Teil 1: „Aus deutschsprachiger Feder“

Bestenlisten von Experten unterscheiden sich erheblich von Bestsellerlisten. Und das ist  gut so – jedenfalls für die Krimileser, die sich nicht nur an Verkaufszahlen orientieren wollen. Deutschsprachige Autorinnen und Autoren werden in Bestenlisten im Verhältnis zur Zahl der Veröffentlichungen zumeist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Notizen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Triple-Tasting mit Frau Auerbach (Krimi, Whisky, Konfitüre) – Eine Krimi-Lesung mit Frau Auerbach, auch bekannt als Fenna Williams, zu „Tote trinken keinen Whisky“

Tote trinken keinen Whisky ist der neueste Cosy-Comic-Krimi des Autorenduos Auerbach & Keller. Und wenn Frau Auerbach in einem Whiskyladen daraus liest, ist es für niemanden verwunderlich, wenn die lebenden Zuhörer vor, zwischen und nach den kurzen Lesungen aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Meine Krimi-Highlights Q3-2014

4 aus 22 Kriminalromanen und Thrillern, gelesen im 3. Quartal dieses Jahres, stelle ich hier noch einmal in Kurzform vor. Es sind drei aufregende, harte Stories und ein entspannender, dennoch nicht unspannender Krimi, die mir am besten gefallen haben: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Auerbach & Keller: Tote trinken keinen Whisky

Auf der schottischen Halbinsel Kintyre wird nicht nur gelebt, geliebt, Whisky getrunken, gebrannt und geschmuggelt. In dieser idyllischen aber rauen Gegend wird auch gemordet. Eine romantische Hochzeit ihrer Freunde hatte Pippa Bolle, die aus Deutschland anreist, erwartet. Doch die Hochzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare