Schlagwort-Archive: Alpenkrimi

Neues aus Jörg Maurers Hirnkastel: Der Tod greift nicht daneben

Es ist immer wieder erstaunlich, was sich aus Jörg Mauers Hirnkastel ergießt! Nicht in einem läppischen Quellflüsschen, sondern mehr als wenn die Wehre eines Staudamms geöffnet werden. Wortgewaltig und -akrobatisch strömt es aus diesem Denk-Irrwisch heraus, ideenreich strudelt es mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Tatjana Kruse: Grabt Opa aus!

Wie das so ist, wenn ein Tollpatsch seine spießbürgerliche Umgebung verläßt, ein vermeintlich tolles Erbe antritt und in das Netzwerk von Kriminellen gerät: Lustig für Leser, die lustige Krimis mögen. Laut Focus ist Tatjana Kruse „der Ladykracher unter den deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Jörg Maurer: Felsenfest

Wie der Alpensteinbock (Capra ibex, sh. Cover) von Felsspitze zu Felsspitze springt, hüpft Jörg Maurer von Handlungsstrang zu Handlungsstrang. Mal befindet er sich im Jahre 1294 und ein FAVOR CONTRACTUS wird quer durch Europa geleitet, mal tragen Geiselnehmer und Geiseln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare

Jörg Maurer: Unterholz – Alpenkrimi

Ein Krimi von Jörg Maurer ist ein Krimi, ist aber auch ein Stück gute satirische, alpenländische, humorvolle und Bildungs- Unterhaltung. Weil der Autor nicht nur als Krimiautor sondern auch als Kabarettist, Germanist und Philosoph schreibt. Demnach ist das Buch soviel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Jörg Maurer: Oberwasser

Prolog Es ist immer wieder ein Vergnügen, die Sprache Maurers zu lesen, seine skurrilen Wortschöpfungen und schrägen Gedanken zu genießen. Er ist halt in erster Linie pfiffiger, begnadeter Kabarettist, der mit Worten spielt. Und als solchen lese oder höre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Jörg Maurer: Niedertracht

Um den idyllischen alpenländischen Kurort mit dem nahezu unaussprechlichen Doppelnamen unterhalb der Zugspitze werden verhungerte, verdurstete Tote in nahezu uneinsehbaren Nischen von Bergwänden gefunden. Kommissar Jennerwein und dessen Team stehen zunächst vor scheinbar unlösbaren Fällen. Außerdem treiben sich wieder unbemerkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Jörg Maurer: Hochsaison

Jörg Maurer hat sicher schon mehr als Tausend Auftritte als Kabarettist hinter sich. Ich habe ihn mehrmals mit Begeisterung genossen. Und wie Kabarettisten häufig sind, überspitzen sie die Dinge, Situationen und Menschen über die sie berichten. So auch Maurer. Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar