Marcus Schwarz: Der Tod im Anflug

Nach Wenn Insekten über Leichen gehen ist jetzt ein weiteres Buch des forensischen Entomologen Marcus Schwarz erschienen, in dem der Autor ausgehend von seinen Erfahrungen in der Wundballistik über Schusswaffen und deren Wirkung am Menschen berichtet.

Neben einigen interessanten Fällen, bei denen ein unnatürlicher Tod nach einer Schussverletzung festgestellt wurde, erfahren wir in diesem Werk hauptsächlich, was bei der Ermittlung solcher Taten in der Forensik beachtet werden muss und was die Grundlagen der Arbeit daran sind.

So ist der Ballistik ebenso ein Kapitel wie den verschiedenen Schusswaffen, der Projektile und der Munition sowie den unterschiedlichen Kalibern und den Treibmitteln gewidmet. Dazu erklärt Schwarz die verschiedenen Todesursachen bei Schutzverletzungen, wobei nicht jeder Schuss zum Tode führt – wie bei einem Prellschuss, Streifschuss oder einem Ricochet.

Bei der Schussrekonstruktion – so ist zu lesen – werden heutzutage keine Leichen mehr benutzt, ebenso wenig wie Schweine.

Marcus Schwarz räumt mit den immer noch verbreiteten Mythen auf und weist unter anderem darauf hin, dass es nahezu unmöglich ist, einen Hut vom Kopf eines Menschen zu schießen, von Münchhausens Ritt auf der Kanonenkugel ganz abgesehen.

Auch der gefährlichste Beruf der Welt wird erwähnt, der Beruf des Präsidenten der USA, vier dieser Herren starben, auf weitere wurden Attentate per Schusswaffe ausgeführt.

Der Tod im Anflug ist ein unterhaltsames Buch, in dem überwiegend der Frage „Wie funktioniert das?“ nachgegangen wird. Wenn es auch einige Male, wenn es um Rasanz oder Grenzenergiedichte geht, etwas Detail verliebt erscheint, ist es äußerst interessant und vermittelt den Einblick, was passiert bei der Abgabe eines Schusses in Richtung Mensch und was richten Projektile oder andere Geschosse in oder am menschlichen Körper an. Wie das alles funktioniert, zu welchen Ergebnissen die moderne Forensik kommt, erfahren die Leserinnen und Leser auf verständliche Weise. Gespickt ist das Ganze mit einigen Fällen aus der Praxis, die die eine oder andere physikalische Gesetzmäßigkeit und bisher Unbekanntes auf einfache Weise erkennen lässt.

Für jeden, der mehr über Ursache und Wirkung von Schüssen und die Kriminalistik danach erfahren möchte, ist dieses Buch zu empfehlen.

– – – O – – –

MARCUS SCHWARZ: DER TOD IM ANFLUG

Erschienen im Droemer Verlag (2022), mit etlichen Skizzen zur Erklärung des Geschriebenen

Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.