Harry Bingham – FIONA: Unten im Dunkeln

p1030769Mein Date mit Fiona (Lesen des Romans) ist missglückt. Ihr ständiges Geplapper ist mir auf die Nerven gegangen. Hätte ich sie in einer Bar getroffen, wäre ich nach dem ersten Drink vom Barhocker gerutscht und hätte mich aus dem Staub gemacht. In diesem Fall schloss ich nach etwa einstündigem Lesen das Buch und stellte FIONA zurück ins Regal.

Dabei verheißt der Klappentext Interessantes:

Ein erhängter Ingenieur, ein weiterer Toter zwischen den Klippen. Ein neues, ultraschnelles Atlantikkabel. Könnte man Daten davon vor anderen abzweigen, könnte man jede Börse sprengen. Fiona ermittelt, kommt fast zu Tode, wird vom Fall abgezogen, heuert inkognito als Smutje auf einem Trawler an, kann zwar nicht kochen, aber ein ungeheures Verbrechen verhindern.

Das verspricht Spannung und basiert offensichtlich auf einem brisanten Thema, wenn es denn genügend vertieft wird..

Schade, dass Fionas Geplapper so stört. Ich bin dennoch überzeugt, dass Harry Bingham mit diesem Erzählstil viele Leserinnen und Leser begeistern wird. Wie in den KIRKUS REVIEWS zu lesen stand: „Einmalig wird der Roman durch seine Heldin (mein Kommentar: stimmt), eine der faszinierendsten Frauenfiguren in der Literatur der letzten Jahre (mein Kommentar: das ist eine Sache des Geschmacks)“.

— O —

Harry Bingham: Fiona – Unten im Dunkeln, rororo, 2019, Übersetzung: Kristof Kurz

Originaltitel: This Thing of Darkness

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Rezension abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Harry Bingham – FIONA: Unten im Dunkeln

  1. Dunkles Schaf schreibt:

    Hm, noch hab ich Teil 1 und 2 ungelesen in meinem Regal stehen. Das macht mich jetzt aber doch neugierig.
    Ist es das erste Buch, welches Du aus der Fiona-Reihe liest? Also – waren die vorigen besser, ging Dir Fiona da nicht auf die Nerven? Oder war das der „Erstkontakt“?
    Da muss ich jetzt wohl doch bald in den ersten Band reinschnuppern.

  2. karu02 schreibt:

    Wie gut, dass Du auch manchmal Kontaktverhinderer bist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.