Vorschau: Jo Nesbø – Blood On Snow. Der Auftrag

9783550080777_coverEin neuer Thriller von Jo Nesbø erscheint am 25. September.

Es ist keine Fortsetzung der Harry-Hole-Reihe sondern ein „Stand-alone“.

Die Hauptperson ist Olav, ein Auftragskiller. Er bezeichnet sich als Expedient und erzählt aus seinem Leben, gerade als er einen Mord im Auftrag seines Chefs begangen hat.
(Ein Expedient ist jemand – so Wiki -, der unter anderen Aufgaben die Abgänge in seinem Lager kontrolliert).

Expedient Olav erledigt etliche Aufgaben für seinen Chef, neben Morden auch etwas einfachere Dienste. Aber nicht zu allen Arbeiten ist er fähig, für viele fühlt er sich nicht geeignet. Nach Raubüberfällen mag er nicht das Fluchtfahrzeug fahren. Olav fährt dabei so auffällig, dass er erwischt wird. Mit Prostitution und Drogen will er auch nichts zu tun haben. Mordaufträge bereiten ihm dagegen bisher keine Probleme. Olav ist ein ganz lieber, netter aber fürchterlich naiver Zeitgenosse.

Als ich die ersten Seiten des Buches lese, frage ich mich, ob da nicht Forest Gump aus den USA nach Norwegen gebeamt wurde, er zu Olav mutiert und in schlechte Gesellschaft geraten ist.

Jedenfalls erhält Olav, während er uns noch erklärt, was ihn bewegt, einen neuen Auftrag: Er soll eine Frau expedieren. Fatalerweise ist es die Frau seines Bosses. Und noch fataler: Olaf verknallt sich in sie.

Nun ist bekanntlich – wie Forest Gump bereits vor Jahren feststellt – das Leben wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man krieg.
So wird es auch Olav sehen, als er die Frau des Bosses kennenlernt.
Als Leser sehe ich den neuen „Nesbø“ anders. Er wird wieder spannend und rasant erzählt sein. Vielleicht mit ein wenig Poesie, die in den Harry-Hole-Fällen nicht vorkam. Vielleicht doch ein etwas anderer Nesbø? Egal, ich bin mir sicher, das sich Gutes in der Schachtel mit der Aufschrift „Blood On Snow. Der Auftrag“ befindet. Werde den Inhalt konsumieren, sicherlich sehr genussvoll!

_____________________________________________________________

Die ersten Kapitel des Buches können bereits bei vorablesen.de gelesen werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s