Meine „digitale Leidenschaft“

Bisher sagte ich immer, dass ich gern lese und darüber blogge. Nun weiß ich: Ich habe eine digitale Leidenschaft!

Sensor_Krimilese_0001

Der Sensor – das besondere Stadtmagazin für Wiesbaden – stellt im Juni  Blogs und Blogger aus Wiesbaden vor, darunter den Blog KrimiLese und somit auch mich.

Der Sensor Wiesbaden bezeichnet sich zusammen mit dem Bruder Sensor Mainz als das größte Stadtmagazin im Rhein-Main-Gebiet, „immer mit dem Blick für das Besondere, über das Stadtgeschehen und spürt aktuelle Trends, Infos und Gerüchte im Stadtleben auf – investigativ, hintergründig, aber auch mit einem Schuss Humor: Starke Features und Reportagen, einfühlsame Interviews, Geschichten über ausgefallene Menschen, ihre Visionen und ihren Beitrag für die Stadt.“

Ein für die Juni-Ausgabe aufgespürter Trend ist das Bloggen. Und so werden in dieser Ausgabe außer mir vier Bloggerinnen mit ihren Blogs vorgestellt. Neben einem „Vorleser“ sind das eine Feinschmeckerin, eine Historikerin, eine Strickerin und eine Netzwerkerin.

Sebastian Wenzel hat mit mir gesprochen, Ralf Eidemüller fotografiert.

P1020599Wie sie mich sehen: In der Juni-Ausgabe des Sensors.  Kann als E-Paper gelesen oder als PDF heruntergeladen werden.

Für Wiesbadener liegt das Magazin an rund 1.000 Auslageplätzen aus.

Das Titelbild der aktuellen Ausgabe (Foto links) stammt von Daniel Knußmann.

Und so fängt meine Vorstellung an:

Sensor_Krimilese-001

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Meine „digitale Leidenschaft“

  1. Melanie schreibt:

    Hallöchen,
    ich gratuliere! 🙂
    Das ist wirklich eine wahre digitale Leidenschaft.
    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s