Die Lektüre für Q3-2014, eine Auswahl

Eine Auswahl meiner vorläufigen Lektüre für das 2. Quartal, zur Zeit ist Die Kairo-Affäre von Olen Steinhauer auf dem Tisch:

Cover_20142Außerdem liegt hier noch von Dominique Manotti Madoffs Traum, von Eva Brhel Abtsmoor, Elio Pellins Risotto für Krissy Kraut, von Daniel Woodrell In Almas Augen und andere. Ich erwarte noch Der Totschläger von Chris Carter und Blackheart von Mike Nicol.

Schauen wir wieder, wer es auf den Lesetisch schafft.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Lektüre für Q3-2014, eine Auswahl

  1. meikesbuntewelt schreibt:

    Mann, hast du ein Programm! Hebst du die Bücher eigentlich alle auf, oder gibst du sie nach dem Lesen weiter?

    • Philipp Elph schreibt:

      So ist es! Meist schaffe ich allerdings nicht alles, was ich mir vorgenommen habe.
      Nach dem Lesen behalte ich einen kleinen Teil, die größere Menge wird bei http://www.tauschticket.de/ umgesetzt oder verschenkt. Meist erhalte ich die Bücher von Autoren oder Verlagen als Rezensionsexemplare andere ertausche ich mir, gekauft wird nur in Ausnahmefällen.
      Übrigens:
      – Autoren und Verlage akzeptieren auch, wenn die Kritik mal nicht positiv ausfällt.
      – Und an dieser Stelle danke ich allen, die mich mit Büchern versorgen.

  2. elio.pellin schreibt:

    Aber selbstverständlich akzeptieren es Autoren und Verlage, dass eine Krtitik mal nicht positiv ausfallen kann. Wozu wär eine Kritik sonst da? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s