Alexander Pfeiffer und der Friedrich-Glauser-Preis 2014 – Sparte Kurzkrimi

P1010321-001„Für die Kriminalgeschichte Auf deine Lider senk ich Schlummer erhielt Alexander Pfeiffer kürzlich den Friedrich-Glauser-Preis 2014 in der Sparte Kurzkrimi. Zwar kenne ich nicht die Begründung der Jury für diese Entscheidung, aber weil diese Geschichte so anders ist als viele andere und sie aus einem sehr speziellen Blickwinkel erzählt wird, halte ich die Entscheidung für richtig.“ Das schrieb ich neulich, als ich über das Buch küche, diele, mord – kriminalgeschichten vom keller bis zum dachboden (Herausgeberin Almuth Heuner), berichtete.

Inzwischen hat Viola Bolduan im Wiesbadener Kurier unter dem Titel Der Text ist wie Musik den Kurzkrimi und dessen Autor ausführlich gewürdigt. Wer den Beitrag der Leiterin der Feuilletonredaktion des Wiesbadener Kurier liest, wird mir zustimmen, dass die Auszeichnung für Alexander Pfeiffer wohlverdient ist.

P1010291Zudem läßt der KBV-Verlag, in dem das Taschenbuch erschienen ist „die Sektkorken knallen“. Verständlich, dass die Freude nicht nur beim Autor groß ist, sondern auch beim Verlag.

Bleibt mir zum Schluß nur, noch einmal auf das Buch hinzuweisen, in dem die ausgezeichnete Geschichte veröffentlicht ist – und auch auf die 27 anderen Kurzkrimis, die darin enthalten sind: Vom Keller bis zum Dachboden ist ein weites Feld für Morde. Ein Buch mit vielen Räumen für eine breite, aber gut abgestimmte Palette gruseliger Verbrechen.

______________________________________________________________

Der Artikel Der Text ist wie Musik von Viola Bolduan erschien im Wiesbadener Kurier am 14. Juni 2014, das Foto von Alexander Pfeiffer stammt von wita/Uwe Stotz

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Notizen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s