Meine Krimi-Highlights Q1-2014

Von den Krimis und Thrillern, die im letzten halben Jahr erschienen sind, habe ich lediglich ein Prozent gelesen, ausgewählt aus ca. 10% der Neuerscheinungen.

Somit ist diese „Bestenliste“ in keiner Weise repräsentativ, trotzdem möchte ich hier zwei Bücher erwähnen, die mir besonders gut gefallen haben:

P1000936National, obwohl bereits in zuvor als E-book in englischer Sprache erschienen, ist das Teufelsgrinsen von Annelie Wendeberg. Die Autorin ist mit ihrem Krimi aus der Gegenwart ausgebrochen, ihn im London des Sherlock Holmes angesiedelt – mit Sherlock Holmes als einen Protagonisten neben der Hauptfigur Anna Kronberg, die als Dr. Anton Kronberg  Ende des vorletzten Jahrhunderts als Bakteriologe und Epidemiloge arbeitet. Warum Anna zu dieser ungewöhnlichen Maskerade gezwungen ist, beschreibt die Autorin mit viel Feingefühl und Kenntnis der Rolle der Frau in jener Zeit. Die Story lebt zu einem großen Teil von dem Zusammenspiel von Kronberg und Holmes – dem Anziehenden und Abstoßenden in ihrer „Beziehung“. Darüber hinaus ist es eine Geschichte über Ethik in der Medizin bei der Erforschung neuer Medikamente, in diesem Fall von Impfstoffen. Ein gelungenes Experiment der Naturwissenschaftlerin und Autorin Annelie Wendeberg!

Exif_JPEG_PICTUREInternational, da hat mir Schweinezeiten von Gary Victor am besten gefallen. Der Roman spielt auf Haiti zu einer Zeit vor der Erdbebenkatastrophe des Jahres 2010 und ist geprägt von der Person des skurillen Inspektors Dieuswalwe Azémar, dessen Verhalten und Sichtweise gegenüber der allgegenwärtigen Korruption im Lande, der damit verbundenen Hoffnungslosigkeit der wenigen Unbestechlichen im Sumpf von Verbrechen und kriminellen Voodoo-Heilern.

Victor zeichnet ein düsteres, trostloses Bild von Haiti, auch wenn es in diesem Voodoo-Krimi ansatzweise amüsante Szenen gibt, die aber immer wieder abgewürgt werden durch den Ernst des Alltags. Trotzdem: Ein begeisterndes Werk!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Notizen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s