Neuer Beruf: Grüns-Manager?

Niemand befand sich auf den Fairways. Gärtner jäteten unter den Sträuchern, und der Grüns-Manager säuberte die Löcher.

Dank des Thrillers killer country (Mike Nicol) weiß ich nun, wer auf dem Golfplatz die Löcher säubert.  Als Nicht-Golfspieler habe ich etliche der englischen Termini des Golfsports gehört. Ein Hole-in-one kann auch auf deutschem Plätzen erzielt werden und wird auch hierzulande so genannt. Schlecht zu erzielen, wenn das Loch nicht gesäubert wurde. Aber eines Managers bedarf es dazu nicht, zudem keines Grüns-Managers.

Greenkeeper sind in Deutschland übrigens im Greenkeeper Verband Deutschland e.V. organisiert. In Österreich – so bei Wikipedia nachzulesen – werden Greenkeeper in einer dreijährigen Lehre ausgebildet. Die offizielle Berufsbezeichnung lautet Garten- und Grünflächengestaltung – Schwerpunkt Greenkeeping. Selbst in unserem Nachbarland gibt es für den Begriff des Platzwartes beim Golfsport keinen direkt übersetzten Begriff und Google, dieser Alleswisser, kennt den Begriff des Grüns-Managers überhaupt nicht.

Jedenfalls ist dieser Herr mit der bis dato  nicht bekannten Berufsbezeichnung nicht “der Mörder ist immer der Gärtner”. Er ist völlig belanglos, taucht nie wieder auf.

Die Rezension zu killer country ist in Kürze auf diesem Blog zu lesen.

Der erste Thriller dieser Trilogie von Mike Nicol ist payback

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Notizen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neuer Beruf: Grüns-Manager?

  1. Lakritze schreibt:

    Brrrr. Und weil solche Sachen alle Naslang vorkommen — Krimiübersetzung muß schnell gehen, sonst kann kein Übersetzer davon leben –, lese ich englische Krimis am liebsten auf Englisch.

  2. karu02 schreibt:

    Das gefällt mir gilt für das von Dir aufgespießte. Ich habe letztens von einer Übersetzerin erfahren, dass sie die Bücher vorher nicht als ganzes liest, sondern Satz für Satz driekt übersetzt, bei einem Stundenlohn von 6,50 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s